Bernd Kinzler, Ruhbanksweg 43, 35394 Gießen                                            Gießen, den 14. April 2006

 

 

Jahresfahrt 2007 der Langläufergruppe des SV Staufenberg

 

Liebe Laufkameradinnen und Laufkameraden,

 

wie es sich bereits in einer Mund-zu-Mund-Propaganda herumgesprochen hat, habe ich mir Gedanken gemacht, wohin man im Jahre 2007 wieder einmal eine gemeinsame Fahrt unternehmen kann. In 2006 deshalb nicht, weil bisher keiner bereit war oder sich die Zeit genommen hat, für dieses Jahr etwas rechtzeitig anzugehen. Und ein Jahr Vorlaufzeit sollte dem Organisator Zeit gegeben werden, etwas ordentlich zu regeln.

 

Ich habe folgendes ins Auge gefasst:

 

Zufällig habe ich erfahren, dass in meiner alten Heimatstadt Wilhelmshaven in 2006 eine Laufveranstaltung mit Marathon, Halbmarathon und 10 km (www.whv-gorch-fock-marathon.de) stattfindet. Termin ist der

14. Mai 2006. Zu diesem Termin war in 2006 so kurzfristig nichts mehr zu realisieren.

 

Warum dann nicht in 2007 ? Als Termin ist der 13. Mai 2007 vorgesehen.

 

So plane ich für die Zeit vom 12. Mai 2007 bis zum 15. Mai 2007 eine Fahrt an die Nordsee mit dem Standort Wilhelmshaven.

 

Am 1. Tag Anreise, Hotelbezug (www.hotel-kaiser-whv.de), Stadtrundfahrt, Startunterlagen abholen, Teilnahme an der Nudelparty, die es dort auch gibt.

 

Am 2. Tag ist die Veranstaltung mir anschließender Siegerehrung. Danach bleibt ausreichend Zeit, um die Stadt zu erkunden. Ggfs. das Oceanum, das Küstenmuseum oder das Wattenmeerhaus zu besichtigen, oder auch mit dem Bus noch eine Rundfahrt ins dort so flache Land zu unternehmen. Dies kann sicher auch noch später geklärt werden.

 

Am 3. Tag plane ich einen Ausflug auf eine der Ostfriesischen Inseln(Wangerooge oder Langeoog). Mit dem Bus bis Harlesiel bzw. Bensersiel, per Schiff auf eine der Inseln und zurück. Abends gemeinsame Abendveranstaltung in Wilhelmshaven.

 

Am 4. Tag geht’s dann wieder heimwärts über Papenburg mit der Besichtigung der Mayerwerft – die wo die großen Schiffe bauen, das beim raus fahren in Richtung Nordsee die ganze Ems gestaut werden muss -. Danach Mittagessen im Raum Papenburg und über BAB nach Gießen zurück.

 

Das wird sicher alles zusammen eine schöne Sache. Ich habe bereits jetzt mit einigen Busunternehmen Kontakt aufgenommen und auch schon Angebote vorliegen.

 

Wichtig für die Planung erscheint daher, bereits jetzt schon ungefähr zu wissen, mit wie viel Personen man denn bei so einer Fahrt gerechnet werden kann. Vor allen Dingen wegen der Unterbringung in einem Hotel in Wilhelmshaven. Eine Gruppe von nach meiner Vorstellung 40 + X wäre schon nicht schlecht, aber um alle in ein Hotel zu bekommen, müsste ich jetzt zumindest ungefähr wissen, wer denn Interesse daran hat.

 

So hätte ich gern bis zum 10. Mai 2006 eine Antwort auf folgende Frage:

 

Wer hat Interesse, in dem o.g. Zeitraum an einer Fahrt der SV Staufenberg an die Nordsee mit den aufgezeigten Möglichkeiten mitzumachen?

 

Die Teilnahme an der Laufveransstaltung ist dabei wie bisher nicht als Pflicht anzusehen. Wir benötigen auch unsere Fangruppen, die uns beim Laufen unterstützen.

 

Die Antwort kann mich erreichen:

  1. Per Telefon: 06421/492360
  2. Per E-Mail: bernd.kinzler@arcor.de
  3. persönlich: während des Lauftreffs oder bei anderer Gelegenheit